Übersetzungsbüro Spanisch

Spanisch alle Sprachen

Unser Übersetzungsbüro liefert hochwertige Übersetzungen Ihrer Texte in den Bereichen:

  • Industrie, Handel, Wirtschaft, Recht, Wissenschaft, Finanzen, ...
  • Verträge, Technische Dokumentationen, Patentschriften,     Urkunden, ...
  • Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, Korrespondenz, ...

Unsere Übersetzer(innen) sprechen die jeweilige Zielsprache als Muttersprache.

Passend zum Anforderungsprofil des Textes erfolgt die Auswahl der Übersetzerin / des Übersetzers. Damit garantieren wir eine präzise Umsetzung der Inhalte und Intentionen.


Angebot anfordern

Spanische Sonderzeichen: ç ñ á é í ú ü ¿ ¡

Besonderheiten einer Spanisch-Übersetzung
Bei Spanisch-Übersetzungen sollte (je nach Zielgruppe) festgelegt werden, ob in europäisches oder lateinamerikanisches Spanisch (Spanish Latin) übersetzt werden soll. Ggf. ist für Südamerika eine weitergehende Anpassung für einzelne Länder notwendig.

Kunden-Feedback auf die Frage „Was schätzen Sie besonders an unserem Service?“

Sehr bequeme Abwicklung, schneller Service, sehr gute Erreichbarkeit! Deutsche Bank AG München
image description

Geschichte der spanischen Sprache

Spanisch gehört zu den westromanischen Sprachen, entstand aus dem Vulgärlatein der römischen Besatzungszeit und verdrängte keltische und iberische Sprachen mit Ausnahme des Baskischen.

Als Literatursprache setzte sich Kastilisch durch, daneben gibt es Mundarten wie Andalusisch, Aragonisch Leonesisch und Andere, im Nordosten Spaniens herrscht Katalanisch vor.

In Lateinamerika ist das Spanische von den Eingeborenensprachen beeinflusst, so dass die Grammatik nahezu identisch ist, Akzente und Slang aber recht unterschiedlich sind.

Technische Ausdrücke werden in zunehmenden Maße vom Englischen entlehnt, so heißt Computer in Spanien "ordenador", doch "computadora" in Argentinien.