Datenschutzerklärung

für die Internetseiten der zappmedia GmbH (zappmedia.de)

Schutz und vertrauliche Behandlung der Daten und Informationen unserer Internetbesucher und Kunden hat höchste Priorität.

zappmedia arbeitet konform nach ISO/IEC 27001 (Informationssicherheitsmanagementsystem). Alle Mitarbeiter sind zum Thema Datenschutz umfassend geschult und sich ihrer Verantwortung bewusst.

zappmedia Datenschutzerklärung

Die zappmedia Websites sind mit Extended-Validation-Zertifikaten (SSL/TLS; 256 bit) abgesichert. Alle Besucher werden automatisch auf die sichere Verbindung geleitet, die eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung zwischen Ihrem Browser und dem zappmedia-Server bietet.

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet.

zappmedia speichert Online-Daten ausschließlich auf Servern, die sich in Hochsicherheits-Rechenzentren in Deutschland befinden.

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf eine Seite aus dem Internetangebot der zappmedia GmbH und bei jedem Abruf einer Datei werden Daten über diesen Vorgang in einer Protokolldatei auf den zappmedia-Servern gespeichert.

Im einzelnen wird über jeden Abruf folgender Datensatz gespeichert:
- Name der abgerufenen Datei,
- Datum und Uhrzeit des Abrufs,
- übertragene Datenmenge,
- Meldung, ob der Abruf erfolgreich war,
- die IP-Adresse des Rechners, von dem die Anfrage abgeschickt wurde.

Die gespeicherten Daten werden nur zu statistischen Zwecken von zappmedia ausgewertet. Die Verarbeitung der Daten erfolgt ausschließlich für den vorgesehenen Zweck. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Diese Website benutzt Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Piwik verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf den Servern des Anbieters in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern.

Social-Media-Buttons: Auf einigen Webseiten verwenden wir datenschutzsichere „Shariff“-Schaltflächen. „Shariff“ wurde von Spezialisten der Computerzeitschrift c’t entwickelt, um mehr Privatsphäre im Netz zu ermöglichen und die üblichen “Share”-Buttons der sozialen Netzwerke zu ersetzen. Mehr Informationen zum Shariff-Projekt sehen Sie hier.

Zur Navigation der Internetseiten sollte im Browser des Besuchers JavaScript aktiviert sein.

Wir weisen darauf hin, dass z.B. bei der Kommunikation per E-Mail ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte nicht möglich ist.

Mit den Online Formularen "Preisanfrage" und "Jobs" übermitteln Sie Ihre Daten an uns absolut sicher über eine mit 256bit verschlüsselte Internetverbindung.