Korrektorat – Lektorat
Textoptimierung – Proof – Testing

Wir überprüfen und korrigieren Texte in allen Sprachen.

Je nach Vorgaben werden Ihre Texte bei uns auf formale Korrektheit geprüft, redaktionell optimiert oder für die Druckfreigabe vorbereitet.

Wir unterscheiden zwischen einsprachigem Korrekturlesen eines Ausgangstextes (Korrektorat | Proof | Testing), Textoptimierung (redaktioneller Überarbeitung) und vergleichendem Korrekturlesen (Lektorat) eines Zieltextes bzw. einer Übersetzung.

Die einsprachige Textkorrektur reicht je nach Bedarf von einer rein formellen Überprüfung der Rechtschreibung und Zeichensetzung (Korrektorat) bis zur kompletten Umformulierung eines Textes nach redaktionellen Vorgaben (Textoptimierung).

Die zweisprachige Textkorrektur (vergleichendes Lektorat) hat einen eher reglementierten Charakter – hier steht die Sicherstellung einer adäquaten und präzisen Übertragung des Ausgangstextes in die Zielsprache im Vordergrund.



Angebot anfordern

Einsprachiges Korrektorat

Beim einsprachigen Korrektorat wird ein Ausgangstext auf formale Korrektheit geprüft, d.h. nur unter orthografischen, grammatischen und syntaktischen Gesichtspunkten Korrektur gelesen. Dazu gehört auch die korrekte Darstellung von Silbentrennungen, Einrückungen, Maßeinheiten, Zahlenangaben und Verzeichnissen.

Einsprachiges Lektorat

Beim einsprachigen Lektorat wird ein Ausgangstext auf formale und inhaltliche Korrektheit geprüft. Neben orthografischen, grammatischen und syntaktischen Korrekturen umfasst das Lektorat auch die stilistische Überarbeitung der Formulierungen und Ausdrücke sowie ggf. eine Prüfung der Fachbegriffe auf Angemessenheit und Konsistenz. Ziel ist hier eine insgesamt stringentere, flüssigere und ansprechendere Gestaltung des sprachlichen Ausdrucks.

Textoptimierung

Die Textoptimierung unterscheidet sich vom einsprachigen Lektorat dadurch, dass sie neben stilistischen auch inhaltliche Änderungen vornimmt. Hier wird der Ausgangstext nach redaktionellen Vorgaben umformuliert, ggf. werden Satzteile umgeschrieben und ganze Abschnitte weggelassen oder hinzugefügt. Prinzipiell besteht die Aufgabe der Textoptimierung darin, einen Text im Hinblick auf seine Funktion und Zielgruppenansprache redaktionell zu überarbeiten.

Vergleichendes Lektorat

Beim vergleichenden Lektorat wird eine Übersetzung Satz für Satz mit dem Ausgangstext verglichen. Dabei wird sichergestellt, dass die Übersetzung

Checked den Ausgangstext inhaltlich korrekt interpretiert und adäquat wiedergibt,

Checked vollständig ist und keine Wörter, Phrasen oder Ausdrücke weglässt oder hinzufügt,

Checked die branchenübliche Fachterminologie einsetzt,

Checked Maßeinheiten, Zahlen und Kennzeichnungen korrekt in das landesübliche Zielformat überträgt,

Checked grammatisch und syntaktisch fehlerfrei ist und

Checked die Konventionen zu Rechtschreibung und Zeichensetzung in der Zielsprache befolgt.

Satzproof

Die Korrektur und Abnahme einer Druckvorlage war früher ein fester Bestandteil des einsprachigen Korrektorats. Mit dem Einzug moderner Reproduktionstechnologien wurde dieser Arbeitsschritt vom klassischen Korrektorat abgekoppelt. Er beschränkt sich heute im Wesentlichen auf die Überprüfung eines auf Stand gesetzten Textes auf Vollständigkeit, korrekte Zeilenumbrüche und Silbentrennung sowie dem Quelltext bzw. anderen Vorgaben entsprechende Drucksatzlegung. Ziel des Satzproofs ist die Freigabe der Endfassung eines Textes zum Druck.

Linguistisches Testing

Das Testing ist das Pendant zum Satzproof für elektronische Medien. Mit diesem Verfahren werden die Texte in interaktiven oder audiovisuellen Medien wie z.B. Software, Online-Schulungen und Websites auf Vollständigkeit und korrekte Darstellung überprüft. Fokus und Ziel des Testings entsprechen dem Satzproof. Da elektronische Medien jedoch nicht direkt bearbeitet werden können, werden die Korrekturen hier nicht am Text selbst vorgenommen, sondern für jeden Bildschirm in einem separaten Skript eingetragen.

Auswahl der Lektor(inn)en

Unsere Lektor(inn)en sprechen die jeweilige Sprache des zu korrigierenden Textes als Muttersprache. Die Auswahl der Lektorin / des Lektors erfolgt passend zum Anforderungsprofil des Textes.

 

Test für ambitionierte Korrekturleser

Tänzer zum Proofreading-TEST

Kunden-Feedback auf die Frage „Was schätzen Sie besonders an unserem Service?“

Die Schnelligkeit und das konstante Updaten über den Projektverlauf. Jung von Matt / Neckar GmbH

valid ISO-Qualität und -Sicherheit

Optimierte Produktionsabläufe Erfahrene ProjektleiterInnen in unserem Hause übernehmen die Vorbereitung der Texte sowie das komplette Termin-Management und sind zuverlässige Ansprechpartner für unsere Kunden.

Unser Qualitätsmanagement ist nach ISO 9001 zertifiziert, unser Informationssicherheitsmanagement ist konform zu ISO 27001.

tuv-logo iso-logo

folderReferenzen

Führende Unternehmen nutzen unseren Service seit vielen Jahren:

  • Industrie
  • Technologie
  • IT
  • Chemie/Pharma
  • Medien
  • Consulting
  • Handel
  • Finanz
  • Logistik
  • Wissenschaft
  • Organisationen
  • Dienstleistung
zappmedia Referenzen