Häufig gestellte Fragen – FAQ

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen.
Zum Anzeigen der Antwort bitte die Frage anklicken.

Angebote, Auftragserteilung und Preise

Wie kann ich einen Übersetzungsauftrag platzieren?

Senden Sie uns bitte zunächst eine Anfrage über den Link Preis-Anfrage auf unserer Website. Mit dem Anfrageformular können Sie uns die zu übersetzenden Dokumente sowie Ihre Kontaktdaten und Wünsche zur Bearbeitung übermitteln.

Wir analysieren Ihre Dokumente und senden Ihnen kurzfristig per E-Mail unser unverbindliches Angebot mit detaillierten Angaben zum Lieferzeitraum und Preis als PDF zu.

Diesem Angebot ist ein Bestellformular beigefügt. Sobald Sie uns dieses Bestellformular unterzeichnet zurück senden, haben Sie Ihren Übersetzungsauftrag platziert. Alternativ können Sie online im zappmedia-Kundenportal bestellen.

Wir bestätigen Ihren Auftrag schriftlich (per E-Mail) und beginnen mit der Übersetzung.

Wie kann ich zu übersetzende Dokumente übermitteln?

zappmedia bietet Ihnen verschiedene Möglichkeiten, Dokumente zu übermitteln:

  1. per E-Mail an service@zappmedia.de – dies ist zwar einfach, eignet sich allerdings nicht zur Übermittlung von vertraulichen Dokumenten;
  2. über unsere Website, indem Sie auf den Link Preis-Anfrage klicken und Ihre Dokumente über das Anfrageformular hochladen – Diese Variante empfehlen wir für die Übermittlung vertraulicher Dateien, da sie verschlüsselt und sicher übertragen werden;
  3. über Ihre persönlichen Online-Serviceseiten im Kundenportal von zappmedia, einem kennwortgeschützten sicheren Bereich in unserem Portal – diese Variante bieten wir speziell für Kunden an, die häufiger Übersetzungsprojekte bei uns platzieren.
Was kostet eine Übersetzung?

Eine Übersetzung ist je nach Textart, Textvolumen, Fachgebiet, Schwierigkeitsgrad, technischer Aufbereitung und Sprachkombination unterschiedlich aufwändig.

Daher gibt es bei uns keine feststehenden Preislisten. Wir ermitteln für jedes Dokument individuell einen für Sie günstigen Preis und berücksichtigen dabei Faktoren wie Auswahl des am besten geeigneten Fachübersetzers, Wiederholungen und Dateiformate.

Ausführliche Informationen zu unseren Preisen für Übersetzungen

Wie werden Wiederholungen oder Überschneidungen mit früheren Dokumentversionen berechnet?

Auf redundante Textteile wird Rabatt gewährt.

Die konkrete Redundanzrate und der damit verbundene Rabattbetrag werden jeweils anhand der konkreten Quelldokumente ermittelt.

Generell können Überschneidungen mit früheren Dokumentversionen nur für editierbare Texte ermittelt werden. Dabei wird zwischen vollen Redundanzen (Wiederholungen oder identischen Textabschnitten, die zu 100% unverändert aus Vorversionen übernommen werden können) und partiellen Redundanzen (Überschneidungen zu 75-99% mit Textabschnitten aus Vorversionen) unterschieden.

Volle Redundanzen werden je nach Absprache mit 50-60% vom vollen Zeilenpreis berechnet, bei partiellen Redundanzen beträgt der Nachlass entsprechend weniger.

Eine wichtige Voraussetzung für die Ermittlung von Redundanzraten besteht darin, dass die Vorversionen entweder als editierbare Dateien in Ausgangs- und Zielsprache oder in Form eines Satzarchivs vorliegen.

zappmedia legt für fortlaufende Übersetzungsprojekte Satzarchive an, die bei jeder Folgeübersetzung aktualisiert werden.

Weitere Informationen zum Einsatz von Übersetzungssoftware (CAT-Tools) lesen Sie hier...

Daten-Formate

In welchem Format werden zu übersetzende Texte benötigt?

Prinzipiell können wir Texte in beliebigen Formaten verarbeiten.

Alle editierbaren Formate werden im Ausgangsformat übersetzt und zurück geliefert. Dies gilt sowohl für die gängigen MS Office-Formate wie MS Word, MS Excel, MS Publisher oder MS PowerPoint, als auch für Sonderformate wie XML, HTML, TYPO3, PO oder kodierte Resource-Dateien.

Texte aus DTP-Programmen wie InDesign, FrameMaker oder QuarkXPress werden in den jeweiligen Austauschformaten IDML, MIF, XTG oder XLIFF übersetzt.

Die Übersetzung von nicht editierbaren Formaten wie PDF, JPG oder Papier erfolgt in MS Word, sofern nichts anderes vorgegeben wird.

Datensicherheit / Vertraulichkeit

Wie sicher sind Daten bei zappmedia?

zappmedia gewährleistet die Vertraulichkeit der Kundendateien über sichere Internetverbindungen (SSL-verschlüsselt).

Ihre Daten befinden sich nach dem Upload in unserem ISO-zertifizierten Projektverwaltungssystem OTM und sind dort sicher und redundant gespeichert.

Alle Daten und Dateien unserer Kunden behandeln wir vertraulich. Die Daten stehen ausschließlich denjenigen Mitarbeitern zur Verfügung, die unmittelbar an der Bearbeitung des Projekts beteiligt sind.

Streng vertrauliche Daten sind im gesamten Bearbeitungsprozess als "classified" gekennzeichnet.

Auf Wunsch schließen wir mit unseren Kunden individuelle schriftliche Vertraulichkeitsvereinbarungen ab.

Qualitätsmanagement

Wie wird eine gleichbleibend hohe Qualität der Übersetzungen sichergestellt?
  • Für fortlaufende Projekte werden feste Teams aus Stammübersetzern zusammengestellt. Bei rechtzeitiger Ankündigung werden für dieselbe Dokumentationslinie immer wieder dieselben Mitarbeiter eingesetzt.
  • Übersetzungsbegleitend wird für jedes Projekt und jede Sprachkombination ein Satzarchiv aufgebaut und gepflegt, um Dokumente auch über mehrere Versionen hinweg einheitlich zu gestalten.
  • Projektbegleitend werden Glossare mit Fachtermini und Schlüsselbegriffen geführt.
  • Linguistische Fragen werden schnell und eindeutig über unser systematisches Rückfrage-Management geklärt.
  • Unser Qualitätsmanagement ist nach ISO 9001 zertifiziert. zappmedia-Übersetzungen sind nach DIN EN 15038 konform, wenn ein Lektorat – die Überprüfung durch einen zweiten Fachübersetzer – bestellt wird. Weitere Informationen zu den Zertifizierungen erhalten Sie hier.
  • zappmedia nutzt die DIN EN 15038-zertifizierte Software Online Translation Manager (OTM) zur Verwaltung und Qualitätssicherung von Übersetzungsprojekten. Über dieses Projektverwaltungssystem werden alle Workflows und Kommunikationsvorgänge zuverlässig, sicher und standardisiert gesteuert.
Erfolgt eine QA oder Abnahmeprüfung vor der Auslieferung?

Für jedes Dokument findet bei zappmedia im Haus vor der Auslieferung eine Abnahme in Form einer Plausibilitäts- und Formatprüfung mit Zufallsstichproben statt.

Für Übersetzungen, die ohne weitere Anpassung und Redaktion veröffentlicht werden sollen, empfehlen wir die zusätzliche Bestellung eines vergleichenden Lektorats.

Wird die Einhaltung von Lieferterminen gewährleistet?

zappmedia zeichnet sich durch kurzfristige Verfügbarkeit, Effizienz, Schnelligkeit und zuverlässige Termintreue aus.

Bei uns beginnen Übersetzungen unmittelbar nach Auftragseingang.

Auslieferungen erfolgen selbst bei äußerst knapper Terminierung stets fristgemäß.

Zur Verkürzung des angebotenen Lieferzeitraums können die Projektdokumente aufgeteilt und parallel von Teams aus mehreren Mitarbeitern unter der Leitung eines erfahrenen Projektleiters bearbeitet werden.

Werden Übersetzungen durch Inhouse-Übersetzer ausgeführt?

Übersetzungen sollten stets nur von qualifizierten Fachkräften und nur in die Muttersprache erfolgen.

Unserer Erfahrung nach beherrschen auch Sprachprofis ihre Muttersprache nur in bestimmten Fachbereichen und nur dann perfekt, wenn Sie sich in ihrem Fachgebiet ständig auf dem Laufenden halten und ihre Sprache tagtäglich im eigenen Land aktiv praktizieren. Daher arbeiten wir nur mit qualifizierten Übersetzer(inne)n zusammen, die auf bestimmte Fachgebiete spezialisiert sind und vorzugsweise im Land Ihrer Muttersprache leben.

Trotz teilweise enormer Distanzen und Zeitunterschiede ist dennoch die nötige Diskretion und kommunikative Flexibilität wie bei einer Inhouse-Zusammenarbeit gewährleistet. Die zu übersetzenden Dokumente werden bei zappmedia über schnelle und sichere, SSL-verschlüsselte Übertragungswege mit den Mitarbeitern ausgetauscht.

Alle unsere Fachübersetzer verfügen über eine Ausstattung mit modernen Kommunikationsmitteln, sodass sie jederzeit auch kurzfristig erreichbar sind.

Allgemeine Fragen

 

Kunden-Feedback auf die Frage „Was schätzen Sie besonders an unserem Service?“

Schnelle und unkomplizierte Abwicklung - vielen Dank! Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen

valid ISO-Qualität und -Sicherheit

Optimierte Produktionsabläufe Erfahrene ProjektleiterInnen in unserem Hause übernehmen die Vorbereitung der Texte sowie das komplette Termin-Management und sind zuverlässige Ansprechpartner für unsere Kunden.

Unser Qualitätsmanagement ist nach ISO 9001 zertifiziert, unser Informationssicherheitsmanagement ist konform zu ISO 27001.

tuv-logo iso-logo

folderReferenzen

Führende Unternehmen nutzen unseren Service seit vielen Jahren:

  • Industrie
  • Technologie
  • IT
  • Chemie/Pharma
  • Medien
  • Consulting
  • Handel
  • Finanz
  • Logistik
  • Wissenschaft
  • Organisationen
  • Dienstleistung
zappmedia Referenzen